Vereinsmeisterschaft kleine Jugi

Veröffentlicht am 27.11.2016 | Jugendriege

Zum 9. Mal führte die kleine Jugi  Andwil/Arnegg eine interne Vereinsmeisterschaft durch. An zwei Donnerstagen wurde mit Eifer um Zentimeter, Sekunden und Punkte gekämpft. Von vielen Eltern, Grosseltern und Geschwistern lautstark unterstützt massen sich die Mädchen und Knaben der ersten und zweiten Klasse in acht verschiedenen Disziplinen. Beim Korbeinwurf, Hindernislauf, Seilspringen, Standweitsprung und weiteren Disziplinen mussten die Kinder ihr sportliches Geschick unter Beweis stellen. Den 45 Jugendrieglern hat es sichtbar Spass gemacht und mit Spannung fieberten sie der Rangverkündung entgegen. Bei den Mädchen der ersten Klasse gewann Anina Mauchle, Leona Zweifel wurde zweite und auf dem dritten Platz stand Leonie Angehrn. Bei den Knaben landete Noel Lutz auf dem ersten Platz, gefolgt von Yannick Hanselmann und Mattia Mesmer auf dem zweiten und dritten Platz.Bei den Mädchen der zweiten Klasse stand Lana Oswald zuoberst auf dem Podest. Die beiden zweiten Plätze belegten Alexa Knecht und Stefanie Wick. Janis Golic hiess der Sieger bei den Jungs der zweiten Klasse. Er gewann vor Louis Gerber und Youshia Nabizadeh. Die jungen Sportlerinnen und Sportler sowie auch die Veranstalter waren begeistert von der internen Vereinsmeisterschaft. Für die beiden Leiterinnen steht fest, dass die Vereinsmeisterschaft, dank der Mithilfe der Eltern und Grosseltern, auch nächstes Jahr wieder durchgeführt wird.

 

Gruppenfoto Vereinsmeisterschaft kleine Jugi

Zuletzt geändert am: 10.03.2018 um 00:04

Zurück